Die Region Kerry/Cork soll mit unter zur schönsten Stelle der Insel gehören. Als wir unsere Reise in diese Richtung weiterführen, kann ich mir das noch gar nicht vorstellen, das es noch schöner werden soll, als das, was wir bisher schon gesehen haben.

Gut das auch die Cliffs of Moher direkt auf unserer Route liegen. Das lassen wir uns natürlich nicht entgehen. Die größten und berühmtesten Klippen-Formationen Irlands. Das Wetter wird zunehmend ruppiger, umso näher wir den Klippen kommen. Doch solange es nicht regnet, bin ich glücklich. Die Landschaft ist wirklich wundervoll. Einzig und allein nerven die unzähligen Fliegen und Mücken, welche sich einen erbitterten Kampf um jeden Besucher liefern. Ich vermute, es liegt an der Witterung, das solche Schwärme an lästigem Flugvieh sich auf alles stürzen, was menschlich aussieht.

The Cliffs of Moher

Auf Ihrem Weg in den Süden sollte man der Stadt Cork unbedingt einen Besuch abstatten. Cork ist nicht nur die zweitgrößte Stadt Irlands, sondern auch Heimat des berühmten Murphy´s Stout Bieres. Die wildromantische Natur rund um Cork ist beeindruckend und verströmt ein ungewöhnlich vertrautes, wohliges Gefühl. Die Straßen werden jedoch zunehmend enger und die Fahrweise der Irländer deutlich waghalsiger. Nichts für schwache Nerven!

Dank unserer perfekt vorbereiteten Route von TravelBird finden wir wieder direkt unser Hotel in einem kleinen Ort namens „Tralee“. Von hier aus planen wir die nächsten Ausflüge. Von hier aus begeben wir uns direkt auf die atemberaubende Küstenstraße „Ring of Kerry“. Diese ist mit 179 km Irlands Längste ihrer Art. Entlang der Panoramastraße entdecken wir ein mystisches und unberührte Irland. In der Region Kerry gibt es unzählige verwunschene Schlösser und Burgen, aber auch eine tolle Aussicht von den Klippen auf den Ozean.

Tralee & Dingle – Ring of Kerry

Das Dunquin Pier ist ein absoluter Geheimtipp und auch wenn es nicht gerade einfach zu finden ist, sollte man sich die Mühe machen, um danach zu suchen. Der Ausblick ist atemberaubend und wenn man das Glück hat, wie wir, erwischt man einen Schäfer dabei wie er dort gerade seine Herde vom Boot ablädt.

Das kleine Fischerdörfchen „Dingle“ ist auch ein Abstecher wert. Die bunten Häuschen und kleinen Gassen laden zum Schlendern ein.

Dunquin Pier

Wo finde ich die perfekte Komplettreise:

Wer sich nicht alles einzeln zusammen suchen möchte, dem kann ich Travelbird wärmstens empfehlen. Die Angebote beinhalten meist komplett durchgeplante Reisen mit Flügen, Unterkünften und je nach Angebot, sogar einem Mietwagen. Ich habe für euch das Angebot direkt verlinkt, Ihr müsst nur noch zuschlagen solange der Deal noch steht!

Zum Travelbird Angebot

Wo finde ich eine Kreditkarte mit der man Weltweit zahlen kann:

Für Reisen ins Ausland empfiehlt es sich immer eine Kreditkarte dabei zu haben. Es ist die einfachste Art zu zahlen und gerade für die Buchung eines Mietwagens unerlässlich. Falls ihr noch keine habt, empfehle eine der Besten, kostenlosen Kreditkarten. Die DKB! Damit lief bei mir immer alles völlig problemlos und man kann ganz leicht sein Geld direkt auf die Kreditkarte ziehen um ausreichend Liquidität zu haben. Natürlich könnt ihr damit auch kostenlos vor Ort Geld abheben.





Nutzen Sie die Vorteile des DKB-Cash um an Visa-Geldautomaten im Ausland kostenlos Geld abzuheben.


Zur optimalen Kreditkarte

Wo schaue ich nach einem Mietwagen:

Falls ihr Euren Trip mit einer kleinen Rundreise verbinden wollt, empfehlen wir euch einen Mietwagen zu buchen. Wir buchen ausschließlich über billiger-mietwagen.de, da wir durchweg nur gute Erfahrungen damit gemacht haben. Wenn Ihr auf den Link klickt, erhaltet Ihr sofort Angebote für einen Mietwagen in Prag.

Klickt einfach auf „Mietwagen finden“ und Ihr kommt auf direkten Weg zu dem günstigsten fahrbaren Untersatz für Eure nächste Reise.

Mietwagen vergleichen auf Deutschlands größtem Mietwagen-Preisvergleich

Zur Mietwagensuche

Wo finde ich die beste Unterkunft:

Damit ihr einen ordentlichen Schlafplatz habt, oder euch die Unterkünfte gefallen, die wir uns raus gesucht haben, schaut euch einfach mal im Hotel-Preisvergleich um, dort könnt ihr nach euren Bedürfnissen filtern und die Ergebnisse auf einer Übersichtskarte ansehen. Auf Booking.com (Euer Vorteil: Über diesen Link, erhaltet Ihr eine Geldprämie von 15 €) findest du richtig günstige Last Minute Angebote für Hotels und B&Bs. Gerade wenn ihr in Europa unterwegs seid, findet man hier richtige Schnäppchen. Das Beste dabei ist: Du kannst ganz flexibel reisen und dein Zimmer sogar noch am selben Tag buchen!

Zur Hotelsuche

Wo finde ich den besten Flug:

Hierüber habe ich schon so viel Geld sparen können!Ihr seid beim Ziel flexibel und wollte einfach nur günstig weg? Die Routenkarte auf SKYSCANNER zeigt euch die günstigsten Ziele.

Zu den Flügen